Über mich



Ich heiße Viktoria Petrova und bin ABM-Lehrerin. Mein Weg zur Anat Baniel Method® war ein sehr persönlicher
. Von Beruf bin ich Krankenschwester, allerdings hat sich mein Leben nach der Geburt meines Sohnes grundlegend verändert. Der ärztliche Befund sprach von einer schweren Form von Zerebralparese. Nachdem wir eine Vielzahl an verschiedenen Methoden und Therapien ausprobiert haben, stießen wir auf ABM – Anat Baniel Method® NeuroMovement®.

Es ist nicht so, dass vorher nichts geholfen hatte. Erreicht haben wir einiges, aber die Mittel und Wege waren sehr kraftraubend, sowohl für unser Kind als auch für uns als ganze Familie. Meine Skepsis gegenüber den klassischen Methoden und Therapien ist also gut nachvollziehbar. Umso verständlicher war meine Überraschung, als ich nach nur ein paar ABM-Stunden bei meinem Kind Fortschritte gesehen habe, die wir in acht Jahren zuvor nicht erreichen konnten – und das alles ohne jegliche Anstrengung, ohne Schmerzen!

Es war eine neuartige Erfahrung. Als hätte ich eine neue, komplett andere Welt der Rehabilitationsmöglichkeiten entdeckt! Nicht nur, dass ich das gefunden habe, was meinem Kind guttat – die Methode hat mich außerordentlich inspiriert, sodass ich wusste: Das ist genau das, was ich in meinem Leben machen möchte.

Es folgte meine Ausbildung im ABM Center in San Rafael, Kalifornien, USA. Und nun teile ich als ABM-Lehrerin mein Wissen und meine Erfahrung sehr leidenschaftlich mit anderen betroffenen Familien in Deutschland.

Meine Ausbildung:

  • 2015: Anat Baniel Method® NeuroMovement® Practitioner training (Las Vegas, USA)
  • 2016: NeuroMovement for working with children with special needs (San Rafael, USA)
  • 2017: Vitality and Anti-Aging (San Rafael, USA)
  • 2017: Hight Performers (San Rafael, USA)

Durch regelmäßige Besuche von Weiterbildungen und Schulungen im Bereich ABM erweitere ich meine Kenntnisse und setze sie erfolgreich in der Therapie mit Kindern um.

Besuchen Sie mein Profil auf der Pracitioner Seite von Anat Baniel Method® NeuroMovement®.

Alternativ können Sie mich auch auf http://www.neuroconnect.world/ finden.

Diese Seite verwendet Cookies Mehr Information